DE

Woche der Natur

Das Archäologische Zentrum Hitzacker bietet 4 kostenfreie Aktionsprogramm im Rahmen der "Woche der Natur" der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung an.

Woche der Natur

Endlich Sommer und die Ferien sind auch schon in greifbarer Nähe.

Das Freilichtmuseum Archäologisches Zentrum bietet, in Zusammenarbeit mit der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung, in den letzten zwei Schulwochen, die Möglichkeit sich für die anstehende freie Zeit in der Natur vorzubereiten.

Den Beginn macht am Samstag, den 15.06.2024, von 13.30 – 15.30 h, das Programm „Weidenzauber“. Groß und Klein können auf dem Gelände des Freilichtmuseums der Kreativität freien Lauf lassen. Aus Weidenzweigen werden von Traumfängern über individuelle Eyecatcher für den Garten bis hin zu Unikaten der eigenen Phantasie angefertigt.

Am Dienstag, den 18.06.2024 und am Donnerstag, den 20.06.2024, jeweils von 14.00 – 16.30 h, ist es möglich, den Vögeln oder den Insekten für Ihren Garten eine Bleibe unter fachkundiger Anleitung bauen.

Zum Ausklang des letzten Schultages, am Freitag, den 21.06.2024, 17.00 – 19.00 h, genießen Sie mit bei einer geführten Einbaumexkursion auf der Jeetzel ein einzigartiges Ambiente mit einer einzigartigen Kulisse.

Nun fehlt nur noch das Hors d´oeurvre für die zukünftigen Feriengenießer:
Jedes oben angeführte Programme ist, dank der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung kostenfrei, wenn Sie sich dafür im Rahmen „Der Woche der Natur“ im Archäologischen Zentrum Hitzacker anmelden.

Schöner kann man doch nicht in die schulfreie Zeit starten.

1. April — 31. Oktober
täglich 10:00 — 17:00 Uhr