DE

News

Hier informieren wir Sie über die neuesten Entwicklungen im archäologischen Freilichtmuseum.

Woche der Natur

Das Archäologische Zentrum Hitzacker bietet 4 kostenfreie Aktionsprogramm im Rahmen der "Woche der Natur" der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung an.

Fussgängerbrücke gesperrt!

Liebe Gäste, leider ist die Fussgängerbrücke über den Harlinger Bach im Moment gesperrt. Wenn Sie vom Bahnhof aus zu uns kommen, gehen Sie bitte die Dannenberger Straße bis zum Von-dem-Busche-Platz und biegen nach rechts ab in Richtung des Freilichtmuseums. Das Museumsgelände liegt nun neben dem destinature Dorf auf der rechten Seite. Nur noch über den Parkplatz - eine einzelne rote Fahne weist Ihnen den Weg - und schon haben Sie es geschafft.

Frühlingserwachen

Seit dem 01. April hat das archäologische Freilichtmuseum wieder seine Pforten geöffnet: Am Ostermontag starteten wir mit dem Osterfest. Aber über die gesamte Saison dürfen sich unsere Gäste auf schöne und interessante Veranstaltungsangebote freuen. Wir freuen uns, Sie bis zum 31.Oktober 2024 wieder täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr bei uns begrüßen zu dürfen.

Egal ob jung oder alt – der Bundesfreiwilligendienst geht immer!

Seit 2012 ist das Archäologische Zentrum Hitzacker auch als Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst anerkannt. Es sind noch Stellen frei! Bewerbungen bitte an azh@archaeo-centrum.de Mehr zu diesem Programm unter www.bundesfreiwilligendienst.de.

Neues aus der alten Zeit!

Das archäologische Freilichtmuseum bekommt eine neue Dauerausstellung! Das Konzept ist geschrieben und der Ausstellungsentwurf fertig.

Das Totenhaus hat eine neue „Mütze“ bekommen

Nach 26 Jahren muss das Dach des Totenhauses neu eingedeckt werden. Zu dichter Baumbestand, Wildschäden und abrutschende Pfosten zerstörten die alte Dachhaut.

Sie haben noch Fragen?

1. April — 31. Oktober
täglich 10:00 — 17:00 Uhr